skip to Main Content
Menu

Stellen- und Praxisangebote

Hier haben Sie die Möglichkeit, Stellen- und Praxisangebote zu veröffentlichen.

Leitender Oberarzt (m/w) Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

für das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit seinen 295 Betten und jährlich rund 37.000 ambulanten und stationären Patienten am Standort Hamburg-Volksdorf ab dem 01. Juli 2018 unbefristet in Vollzeit/Teilzeit gesucht.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe versorgt pro Jahr rd. 3000 Fälle. Die familien- und psychosomatisch-orientierte Geburtshilfe mit der Auszeichnung „Babyfreundliches Krankenhaus“ (WHO und UNICEF) erwartet jährlich ca. 1500 Geburten. Die neonatologische Versorgung ist durch Kooperationsverträge mit dem kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift geregelt. Das Spektrum der Klinik umfasst alle gängigen Operationen des Fachbereichs einschließlich der multivisceralen Karzinomchirurgie. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der rekonstruktiven Beckenbodenchirurgie/ Urogynäkologie. Sowohl Studienteilnahmen und Veröffentlichungen, als auch die neusten Techniken des Laparoskopischen Operierens im Bereich Urogynäkologie und gynäkologischer Onkologie gehören zum Spektrum. Der Stellenschlüssel lautete 1-4,5-7,5 VK.

Wir suchen für unser erfolgreiches, motiviert zusammenarbeitendes Team eine erfahrene Kollegin/einen erfahrenen Kollegen mit fundierten Vorkenntnissen oder Schwerpunktbildung im Bereich der operativen Gynäkologie, auch in der Geburtshilfe setzen wir sicheres Handeln voraus. Hauptaufgabe wird die Tätigkeit im OP incl. der Ausbildung der Weiterbildungsassistenten sein. Zusätzlich sollte ein eigener Schwerpunkt (z.B. Urogynäkologie, endoskopische Tumorchirurgie, Senologie, Endometriose etc.) implementiert werden.
Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch einen souveränen, teamorientierten Arbeitsstil und einen freundlichen und kooperativen Umgang mit allen Berufsgruppen aus. Der Umfang der Teilnahme am fachärztlichen Rufdienst wird an die täglichen Aufgaben angepasst.

Und das können wir Ihnen bieten:

  • Verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vollumfängliche Chefarztvertretung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten als Führungskraft
  • Etablierung eines eigenen Schwerpunktes
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKKH, Sozialleistungen (z.B. Betriebliche Altersversorgung, HVV Jobticket)
  • Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns über Bewerber/innen, die die diakonische Zielsetzung des Trägers aktiv unterstützen.

Für Vorabinformation steht Ihnen unser Chefarzt, Herr Dr. Lütje, unter der Tel.: 040 / 64411 – 421 gerne zur Verfügung. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

Amalie-Sieveking-Krankenhaus gGmbH
z.Hd. Herrn Dr. med Wolf Lütje
Haselkamp 33
22359 Hamburg
w.luetje@amalie.de

Stellenbeschreibung zum Download

Raum Stade – Gyn-Praxis abzugeben!

Die Praxis mit 1.500 bis 1.900 Scheinen hat zwei Sprech- und Behandlungsräume – jeweils voll ausgestattet mit je einem Sonogerät – und bietet sich daher auch zur gleichzeitigen Nutzung zu zweit an.
Außerdem arbeitet hier ein Superteam, welches es jedem möglich macht – auch ohne Abrechnungs- und Buchführungskenntnisse – sofort anzufangen.
Kontakt: 0177 315 15 26 whatsapp oder sms

Leitender Oberarzt (m/w) Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

für das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit seinen 295 Betten und jährlich rund 37.000 ambulanten und stationären Patienten am Standort Hamburg-Volksdorf ab dem 01. Juli 2018 unbefristet in Vollzeit/Teilzeit gesucht.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe versorgt pro Jahr rd. 3000 Fälle. Die familien- und psychosomatisch-orientierte Geburtshilfe mit der Auszeichnung „Babyfreundliches Krankenhaus“ (WHO und UNICEF) erwartet jährlich ca. 1500 Geburten. Die neonatologische Versorgung ist durch Kooperationsverträge mit dem kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift geregelt. Das Spektrum der Klinik umfasst alle gängigen Operationen des Fachbereichs einschließlich der multivisceralen Karzinomchirurgie. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der rekonstruktiven Beckenbodenchirurgie/ Urogynäkologie. Sowohl Studienteilnahmen und Veröffentlichungen, als auch die neusten Techniken des Laparoskopischen Operierens im Bereich Urogynäkologie und gynäkologischer Onkologie gehören zum Spektrum. Der Stellenschlüssel lautete 1-4,5-7,5 VK.

Wir suchen für unser erfolgreiches, motiviert zusammenarbeitendes Team eine erfahrene Kollegin/einen erfahrenen Kollegen mit fundierten Vorkenntnissen oder Schwerpunktbildung im Bereich der operativen Gynäkologie, auch in der Geburtshilfe setzen wir sicheres Handeln voraus. Hauptaufgabe wird die Tätigkeit im OP incl. der Ausbildung der Weiterbildungsassistenten sein. Zusätzlich sollte ein eigener Schwerpunkt (z.B. Urogynäkologie, endoskopische Tumorchirurgie, Senologie, Endometriose etc.) implementiert werden.
Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch einen souveränen, teamorientierten Arbeitsstil und einen freundlichen und kooperativen Umgang mit allen Berufsgruppen aus. Der Umfang der Teilnahme am fachärztlichen Rufdienst wird an die täglichen Aufgaben angepasst.

Und das können wir Ihnen bieten:

  • Verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vollumfängliche Chefarztvertretung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten als Führungskraft
  • Etablierung eines eigenen Schwerpunktes
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKKH, Sozialleistungen (z.B. Betriebliche Altersversorgung, HVV Jobticket)
  • Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns über Bewerber/innen, die die diakonische Zielsetzung des Trägers aktiv unterstützen.

Für Vorabinformation steht Ihnen unser Chefarzt, Herr Dr. Lütje, unter der Tel.: 040 / 64411 – 421 gerne zur Verfügung. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

Amalie-Sieveking-Krankenhaus gGmbH
z.Hd. Herrn Dr. med Wolf Lütje
Haselkamp 33
22359 Hamburg
w.luetje@amalie.de

Stellenbeschreibung zum Download

Raum Stade – Gyn-Praxis abzugeben!

Die Praxis mit 1.500 bis 1.900 Scheinen hat zwei Sprech- und Behandlungsräume – jeweils voll ausgestattet mit je einem Sonogerät – und bietet sich daher auch zur gleichzeitigen Nutzung zu zweit an.
Außerdem arbeitet hier ein Superteam, welches es jedem möglich macht – auch ohne Abrechnungs- und Buchführungskenntnisse – sofort anzufangen.
Kontakt: 0177 315 15 26 whatsapp oder sms

Leitender Oberarzt (m/w) Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

für das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit seinen 295 Betten und jährlich rund 37.000 ambulanten und stationären Patienten am Standort Hamburg-Volksdorf ab dem 01. Juli 2018 unbefristet in Vollzeit/Teilzeit gesucht.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe versorgt pro Jahr rd. 3000 Fälle. Die familien- und psychosomatisch-orientierte Geburtshilfe mit der Auszeichnung „Babyfreundliches Krankenhaus“ (WHO und UNICEF) erwartet jährlich ca. 1500 Geburten. Die neonatologische Versorgung ist durch Kooperationsverträge mit dem kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift geregelt. Das Spektrum der Klinik umfasst alle gängigen Operationen des Fachbereichs einschließlich der multivisceralen Karzinomchirurgie. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der rekonstruktiven Beckenbodenchirurgie/ Urogynäkologie. Sowohl Studienteilnahmen und Veröffentlichungen, als auch die neusten Techniken des Laparoskopischen Operierens im Bereich Urogynäkologie und gynäkologischer Onkologie gehören zum Spektrum. Der Stellenschlüssel lautete 1-4,5-7,5 VK.

Wir suchen für unser erfolgreiches, motiviert zusammenarbeitendes Team eine erfahrene Kollegin/einen erfahrenen Kollegen mit fundierten Vorkenntnissen oder Schwerpunktbildung im Bereich der operativen Gynäkologie, auch in der Geburtshilfe setzen wir sicheres Handeln voraus. Hauptaufgabe wird die Tätigkeit im OP incl. der Ausbildung der Weiterbildungsassistenten sein. Zusätzlich sollte ein eigener Schwerpunkt (z.B. Urogynäkologie, endoskopische Tumorchirurgie, Senologie, Endometriose etc.) implementiert werden.
Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch einen souveränen, teamorientierten Arbeitsstil und einen freundlichen und kooperativen Umgang mit allen Berufsgruppen aus. Der Umfang der Teilnahme am fachärztlichen Rufdienst wird an die täglichen Aufgaben angepasst.

Und das können wir Ihnen bieten:

  • Verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vollumfängliche Chefarztvertretung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten als Führungskraft
  • Etablierung eines eigenen Schwerpunktes
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKKH, Sozialleistungen (z.B. Betriebliche Altersversorgung, HVV Jobticket)
  • Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns über Bewerber/innen, die die diakonische Zielsetzung des Trägers aktiv unterstützen.

Für Vorabinformation steht Ihnen unser Chefarzt, Herr Dr. Lütje, unter der Tel.: 040 / 64411 – 421 gerne zur Verfügung. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

Amalie-Sieveking-Krankenhaus gGmbH
z.Hd. Herrn Dr. med Wolf Lütje
Haselkamp 33
22359 Hamburg
w.luetje@amalie.de

Stellenbeschreibung zum Download

Raum Stade – Gyn-Praxis abzugeben!

Die Praxis mit 1.500 bis 1.900 Scheinen hat zwei Sprech- und Behandlungsräume – jeweils voll ausgestattet mit je einem Sonogerät – und bietet sich daher auch zur gleichzeitigen Nutzung zu zweit an.
Außerdem arbeitet hier ein Superteam, welches es jedem möglich macht – auch ohne Abrechnungs- und Buchführungskenntnisse – sofort anzufangen.
Kontakt: 0177 315 15 26 whatsapp oder sms
Back To Top