Menu

Die psychosomatische Weiterbildung gehört zu den Kern-Anliegen der DGPFG. Dazu zählen vorrangig die Curricula zur psychosomatischen Grundversorgung, die alle angehenden Frauenärzte/-Ärztinnen im Rahmen ihrer Weiterbildung absolvieren müssen. Uns ist es wichtig, dass Sie davon profitieren! Die positiven Evaluationen sprechen dafür, dass das in den von der DGPFG entwickelten Curricula gelingt durch den speziellen Mix von Fachwissen und kommunikativem Know-how.

Für eine vertiefte psychotherapeutische Fortbildung wurde von DGPFG-Mitgliedern das Weiterbildungsinstitut für psychosomatische Frauenheilkunde e.V./WIPF in Berlin gegründet.

Neu sind Kurse der DGPFG zur Sexualmedizinischen Grundversorgung.
Außerdem engagieren sich DGPFG-Mitglieder in der gynäkologisch-psychosomatischen Fortbildung für andere Berufsgruppen, meist in Kooperation mit anderen Verbänden.