skip to Main Content
Menu

Dr. Melanie Büttner

„Ich bin Beirats-Mitglied, weil ich etwas bewegen möchte. Die Themen Frauengesundheit und Sexualität liegen mir am Herzen.“

Seit 2007 bin ich mit der Psychosomatischen Klinik am Klinikum rechts der Isar verbunden – zunächst über Forschungstätigkeiten und meine Doktorarbeit, ab 2011 dann als Ärztin. Ich habe meine psychosomatische Facharztweiterbildung dort durchlaufen und mich zusätzlich sexual- und traumatherapeutisch fortgebildet.

Heute betreue ich eine Sprechstunde für sexuelle Störungen und arbeite v.a. mit Menschen, die nach sexuellen Gewalterfahrungen nicht nur Probleme in der Sexualität, sondern auch vielfältige seelische und körperliche Beschwerden erleben. Es ist ein Thema, das nicht nur für die Psychosomatik, sondern auch für die Frauenheilkunde und Geburtshilfe von großer Relevanz ist.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Probleme von Betroffenen sexueller Gewalt in unseren Fächern mehr Aufmerksamkeit erfahren und dass wir gemeinsam Wege finden, die Versorgung dieser Patientinnen und Patienten zu verbessern.

Für ZEIT ONLINE beantworte ich jede Woche Fragen zum Thema Sexualität und Frauen-/Männergesundheit. Anhören kann man das im Podcast „Ist das normal?“ (https://www.zeit.de/serie/ist-das-normal).

Weitere Informationen zu meiner Person: www.melanie-buettner.de

Zu den Kontaktdaten

Back To Top