Kontakt

Sächsische Landesärztekammer
Referat Fortbildung
Schützenhöhe 16
01099 Dresden
Frau Schmidt,
Tel.: 0351 8267-321
Fax: 0351 8267-322
E-Mail: frauenheilkunde(a)slaek.de

Sachsen

Curricula zur Weiterbildung: Sachsen

Curriculum Psychosomatische Grundkompetenz im Fachgebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
der 106. Ärztetag beschloss im Gebiet „Frauenheilkunde und Geburtshilfe“ die Weiterbildungsinhalte um einen 80-Stunden-Kurs in „Psychosomatische Grundversorgung“ zu erweitern. Diesen Kurs können Sie auch in Dresden absolvieren, er wird in Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe, des Weiterbildungskollegiums für Psychosomatische Frauenheilkunde und der Sächsischen Landesärztekammer angeboten.
 
Teil I: Grundlagen der Psychosomatik und der verbalen Intervention
           Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
31.08.-02.09.2017

Teil II:  Gynäkologie, Onkologie, Beratung, Ethik
25.01.-27.01.2018
 
Ort: Seminarräume der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
 
Anmeldung: Referat Fortbildung – Frau Schmidt, Tel. 0351 / 8267 321, Fax –312
Auskunft: Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner – Tel. 0351 / 4582070

Die Kosten für beide Kurse betragen 400,00 €.

Das Curriculum I und II baut aufeinander auf und umfasst 20 Stunden Theorievermittlung und 30 Stunden verbale Intervention in Kleingruppen. Die Teilnahme sollte zu beiden Terminen gesichert sein. Das curriculäre Weiterbildungsangebot wird auf das 80-Stunden-Curriculum für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe gemäß neuer Weiterbildungsordnung anerkannt. Zur Erreichung der vollständigen Weiterbildungsanforderung sind noch 30 Stunden Balintgruppenarbeit erforderlich, die über die regionalen Angebote in einem kontinuierlichen berufsbegleitenden Prozess zu absolvieren sind.

 
Referentinnen:

Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner
Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin
Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Dr. med. Dorothea Schuster
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe/Psychotherapie
Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Dresden

Dipl.-Psych. Cornelia Schiebe
Psychoonkologin
Städtisches Krankenhaus Dresden

Dr. med. Kirsten Schubert-Fuchs
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe/Psychotherapie
Gynäkologische Gemeinschaftspraxis Oberlungwitz

Ines Tietze
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe/Psychotherapeutin i. A.
Kinderwunschzentrum Leipzig-Chemnitz

Dr. med. Maren Goeckenjan
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe/Sexualtherapie
Klinik und Poliklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
 
Die Kursleiter sind Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG).

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner (Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, Universitätsklinikum Dresden)

Dr. med. Dorothea Schuster (Frauenärztin und Psychotherapeutin in einer Frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis, Dresden)

DruckansichtDruckansicht